Alte Kelter Winnenden

Start

Kalender

Theater
Alte Kelter

Bücherflohmarkt

Nutzung
der Alten Kelter

Kontakt

 

Alte Kelter
Winnenden

Paulinenstraße 33
71364 Winnenden

Kontakt

Förderverein
Alte Kelter e. V.
Gudrun Obleser
Hebelstraße 2
71364 Winnenden
Fon 0 71 95 / 38 39

 

Termine in der Alten Kelter Winnenden  
In der Alten Kelter hat der größte Bücherflohmarkt der Region von Anfang März bis Ende November jeden Samstag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Zum Sortiment gehören Tausende gebrauchter Bücher aus zwei Jahrhunderten, Hunderte Schallplatten und Dutzende „Kulturbeutel“, selbstgenäht aus vergessenen Stoffen aller Art als Alternative zur Plastiktüte.
Der Erlös aus dem Bücherflohmarkt fließt ausschließlich in die ehrenamtliche Kulturarbeit in der Alten Kelter.

Eintrittskarten für die Veranstaltungen des Fördervereins Alte Kelter gibt es
bei Bücher Halder in Winnenden, Torstraße 5.
Telefonische Reservierungen unter 0 71 95 / 38 39.

2016

Freitag, 3. Juni 2016, 20 Uhr
BADZ – Streichquartett ganz anders!
BADZBadz lässt sich nicht in Schubladen stecken. – Florian Vogel (violin), Frank Brempel (violin), Johanna Stein (cello) und BenTai Trawinski (contrabass) kreieren einen neuen Streichersound, der unvoreingenommen jede Art von Rahmen sprengt. Ihre eigene musikalische Sprache bewegt sich frei zwischen Jazz, Weltmusik, Improvisation und Klassik. Spielfreude trifft auf Fantasie und raffiniertes Zusammenspiel - melodisch und frei, mit einer gehörigen Portion Groove.
Hier werden Grenzen ‚zerbadzt‘. www.badzmusic.com
Eintritt 12 Euro
Theater Alte Kelter

Samstag, 4. Juni 2016
Wort + Ton: Ein Fest
Veranstalterin: VHS

Sonntag, 5. Juni 2016,ab 11 Uhr
Radtag
Veranstalterin: Stadt Winnenden

Freitag, 10. Juni 2016, 19.30 Uhr
Folk Club

Freitag, 17. Juni 2016, 20 Uhr
Samstag, 18. Juni 2016, 20 Uhr
Sonntag, 19. Juni 2016 Uhr, 17 Uhr
Allerleirauh
Freies Theater Winnenden
Der König will seine Tochter zur Frau. Nur mit List und Anspruch gelingt es der Königstochter, der Begierde des eigenen Vaters zu entkommen. Mit dieser Dramatik beginnt das Märchen der Brüder Grimm „Allerleirauh“.
Das Ensemble „Freies Theater Winnenden“ hat daraus ein ungewöhnliches Theaterstück entwickelt. Aus freien Improvisationen anhand des originalen Textes entstand am Ende die realisierte Bühnenform: ein Spiel mit vielerlei Figuren und Geschehnissen, die zu Herzen gehen. Der Eintritt ist frei.
Es spielen:
Mohammad Ashram - Christine Edlich
Felicitas Fassnacht - Mohammed Hamoud
Frank Hauber - Doris Kunz
Sabine Lilienthal - Fatemeh Rajabi
Suanita Tabakovic
Kostümtechnik: Ursula Bodamer, Doris Kunz
Mitarbeit: Heidi Halagah
Regie: Gudrun Obleser
Veranstalter: Freies Theater Winnenden
Ort: Theater Alte Kelter
Eintritt nach Ankündigung

Samstag, 25. Juni 2016, 20 Uhr
Ein Tag mit Herrn Jules
Theaterstück mit DUO MIRABELLE
Nach einer Novelle von Diane Broekhoven inszeniert, handelt diese gefühlvolle Geschichte von Liebe und Abschied - wobei ohne falsche Sentimentalität eine versöhnliche Begegnung mit dem Tod möglich wird.
Alice hat soeben ihren Mann tot im Sessel aufgefunden. Nun braucht sie Zeit, um nie Gesagtes endlich auszusprechen. Ist es eine Generalabrechnung oder eine Liebeserklärung? Und pünktlich um zehn Uhr kommt der autistische Nachbarsjunge ins Spiel ...
Anrührend, menschlich und von poetischer Komik und Ironie - so ist das Stück mit Mirjam Otlowsky und Isabelle Guidi.
Veranstalter: Förderverein Alte Kelter e.V.
Ort: Theater Alte Kelter
Eintritt: 15 Euro

Freitag, 8. Juli 2016, 19.30 Uhr
Folk Club

Samstag, 9. Juli 2016, 20 Uhr
Wildklang - Oyas Verwandlungen
Tanztheater mit UNAKiT
Das Ensemble UNAKiT - Performance - Bewegungs- und Maskentheater, Stuttgart, zeigt mit dem neuen Stück "Wildklang - OYAs Verwandlungen" eine Reise durch die Evolution: Im ewigen Kreislauf des Lebens und der Natur ist der Wandel das einzig Beständige - die große Göttin OYA (Brasilien/Afrika) fegt als Tanz/Sturm/Feuergöttin immer wieder alles hinweg, damit Neues entstehen kann.
Wie fühlt es sich an ein Schmetterling, eine Echse, eine Waldbewohnerin zu sein? Mit vielerlei Tanz-Ausdrucksformen, Musik und Objekten reisen wir durch die Zeiten und möchten unser Publikum in eine Späre der Zeitlosigkeit mitnehmen. Große, eindrucksvolle Masken inspirieren uns zu Leichtigkeit, Erdverbundenheit, Träumen und Lebenskraft. Ganz gleich, was nach uns kommt, das Leben wird weiter gehen!
Das Ensemble UNAKiT besteht aus 8 Frauen (Amateurinnen), Leitung/Regie: Annette Alsheimer, Bühnenbild/Kostüme: Barbara Heuschkel
www.performdance-ensemble-unakit.de
Veranstalter: UNAKiT, Stuttgart
Ort: Theater Alte Kelter
Eintritt: 12 Euro

Sonntag, 10. Juli 2016
Musikschultag
Veranstalterin: SJMKS Winnenden

Samstag, 16. Juli, 2016, 20 Uhr
TUNE UP
Irish Folk. Es passiert nicht oft, dass eine Musikgruppe fast jährlich in der Kelter spielt, ist aber leicht erklärbar: Bei allen bisherigen Konzerten war beste Laune auf beiden Seiten, auf der Bühne und beim Publikum, zu spüren! Zudem waren alle bisherigen Konzerte ausverkauft.
Warum? Deshalb: Die „family band“ TUNE UP (sechs der acht Mitglieder gehören zu einer Familie und haben den gleichen Nachnamen) hat es immer geschafft, die mit einer großen Bandbreite von Instrumenten dargebotene Musik aus Irland und Schottland so zu präsentieren, dass keine Langeweile aufkommen konnte.
Das breitgefächerte Instrumentarium erstreckt sich auf Tin Whistle, Concert Flute, Uillean Pipes, Northumbrian Smallpipes, Fiddle, Bouzouki, Gitarre, Concertina, Bass, Piano, Keltische Harfe und Bodhrán und wird ergänzt durch mehrstimmigen Gesang.
TUNE UP ist in der Lage, durch stille Balladen, einige Mitsingsongs und nicht zuletzt irische und schottische Tunes im Publikum eine Atmosphäre entstehen zu lassen, die einen vergessen lässt, dass man gerade nicht in einer der keltischen Ecken Europas einem Konzert lauscht ... www.tuneup-folk.de
Veranstalter: Förderverein Alte Kelter e.V.
Ort: Theater Alte Kelter
Eintritt: 14 Euro

Freitag, 29. Juli 2016, jeweils 20 Uhr
Mitsingclub
Eine gut gelaunte Band, bestehend aus drei Musikern und einer Musikerin, spielt schwungvolle Lieder zum Zuhören und zum Mitsingen in Deutsch und Schwäbisch. Es beginnt mit ausgewählten Titeln, geht über in die offene Bühne mit der Möglichkeit, selbst aufzutreten und endet mit einem vielfältigen Wunschkonzert.
Veranstalter: Förderverein Alte Kelter e.V.
Ort: Alte Kelter
Eintritt frei.

Freitag, 16. September 2016, 19.30 Uhr
Folk Club

Do. 22. September 2016, 20.00 Uhr
Mitsingclub
siehe oben


 

 

 

 

 


Impressum